PRESSEMITTEILUNG ZUR GEWA ZERTIFIZIERUNG DER FIRMA TINT MY RIDE

Seit dem 24.01.2018 ist die Firma TINT MY RIDE „Zertifizierter Betrieb für Fahrzeug- (und Lackschutz-) Folierungen“.

Nach einem mehrstündigen Betriebsaudit gemäß des umfangreichen Prüfungskatalogs und der erfolgreich absolvierten Leistungsprüfung erhielt Herr Johnson das begehrte GEWA Gütesiegel-Zertifikat.

Das Gütesiegel weist den Inhaber als fachmännisch ausgebildeten und geprüften Folierer aus. Damit gehört der Betrieb zu den besten Folierern Deutschlands. Für gewerbliche und private Endkunden dient das Gütesiegel als Orientierungshilfe am Markt und gibt Sicherheit bei der Auswahl des richtigen Folierers. Auch bei Lieferanten, Industrie und Handel genießen Gütesiegel-Inhaber inzwischen hohes Ansehen.

TINT MY RIDE ZÄHLT NUN OFFIZIELL ZU DEN DEUTSCHEN QUALITÄTSFOLIERERN

Die Mitglieder der GEWA e. V. (German Wrapping Association) kommen ausnahmslos aus dem Folierer-Handwerk. Der eingetragene Verein ist eine absolut unabhängige Vereinigung, die auch als neutrale Beratungs- und Vermittlungsstelle fungiert. Zudem steht die GEWA ihren Mitgliedern in rechtlichen Fragen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Oberstes Ziel ist jedoch die Gewährleistung eines dauerhaft hohen Qualitätsstandards des Folierer-Handwerks.

Auf der Website der GEWA haben private und gewerbliche Endkunden die Möglichkeit, den nächstgelegenen Qualitätsfolierer zu finden, über ein Kalkulationstool unverbindliche Preisempfehlungen für Voll- und Teilfolierungen abzufragen sowie umfangreiche Infos zum Thema „Folierung“ zu bekommen. Interessierten Folierern werden hier außerdem alle Vorteile einer Mitgliedschaft aufgezeigt.
GENERAL-WRAPPING-ASSOCIATION e. V. – www.gewa-ev.de